Über

Fordere die Unmöglichkeit heraus!

Ziel der Impossibility Challenger ist es, Menschen aus allen Lebensbereichen zu inspirieren, den Geist und die Freude des „Sich-selbst-Transzendierens“ – des „Über-sich-selbst-Hinauswachsens“ und der Überschreitung der eigenen Grenzen – auf eine ganz besondere Art zu erleben.

Diese Weltrekordspiele sind eine Plattform und eine Gelegenheit für all diejenigen, die die Grenzen des Menschenmöglichen erweitern und neue Weltrekorde oder auch nur persönliche Bestleistungen in nicht-olympischen Disziplinen aufstellen möchten.

Die Impossibility Challenger werden von den Sri Chinmoy Centres ausgetragen. Die erste Ausgabe der Impossibility Challenger fand 1982 in Zürich statt, auch die weiteren 9 Events. Nach einer Pause wurden diese Weltrekordspiele von 2002 bis 2010 in Deutschland im Raum München durchgeführt, und in den Jahren 2011-2014 in Neuseeland, Ungarn und Portugal, bevor sie 2015 und 2016 wieder nach Deutschland kamen (Berlin, Potsdam).

Die Impossibility Challenger 2017 finden am 12. November in der Tschechischen Republik statt. Siehe auch:  http://www.impossibility-challenger.de/cs

→ Teilnehmer-Porträts

→ der Begründer – Sri Chinmoy

Kommentare sind geschlossen